Zum Inhalt springen

a weng kalle Beiträge

schrei! du! falsch!

foto: Ravi Sharma / unsplash

twitter ist nicht mein ding. diese dauererregtheit zu jedem thema. egal wie abseitig ein thema auch ist, jeder der pro-twitterer hat eine dezidierte meinung dazu. und er wird diese meinung nutzen, um anderen zu zeigen, wie falsch diese mit ihrer meinung liegen. twitter ist so heimelig und tiefschürfend wie ein tag im börsensaal. laut, chaotisch, egozentrisch. unangenehm und wichtigtuerisch. wer’s nötig hat…

Einen Kommentar hinterlassen

tschianti

bild: brett jordan / unsplash

ich habe mich gewunden, mir fast die zunge abgebissen, dann aber beim pizza abholen laut und deutlich eine flasche „tschianti“ dazu geordert. die inderin, die den laden schmeißt, kann mit dem wort „kianti“ nix anfangen, das wusste ich bereits. zum glück war ich dank corona der einzige gast in der abhol-pizzeria 😀

Einen Kommentar hinterlassen

zugspitze

ich wusste gar nicht, dass in weiden am hammerweg (höhe ulmenweg) so eine fahrerisch überaus herausfordernde eisenbahnstrecke existiert. am horizont erkennt der geneigte leser im übrigen den parkstein. google maps sei dank!

Einen Kommentar hinterlassen

ein jahr

wie die zeit vergeht! das legendäre 40-jahr-konzert der brennenden ohrwaschl im vollen „neues linda“ in weiden ist schon wieder 12 monate her. zu gerne hätten wir auch das 41. bandjubiläum dort gefeiert, aber das unbeschreibliche 2020 hat uns hier einen strich durch die rechnung gemacht. dann halt nächstes jahr. stay tuned und verbreitet freude!
mehr über die band findet ihr im –> interview mit der regionalzeitung.

Einen Kommentar hinterlassen