Zum Inhalt springen

relationen

ausländischen tönnies-mitarbeitern werden pro krankheitstag 10 euro auf die miete aufgeschlagen, sigmar gabriel bekam pro monat 10.000 euro für „beratertätigkeiten“. chapeau, arbeiterfürst!

quelle: unsplash.com

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.