Zum Inhalt springen

luca app? oh je!

Foto: Axel Heimken/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

„als musikant schimpft smudo gern auf die „umsonst-gesellschaft” und die verletzung von urheberrechten. für die luca-app wurden jedoch fremde software-komponenten unter dreister missachtung der lizenzbedingungen verwendet. ein „bedauerlicher fehler“, der professionellen programmierern einfach nicht passiert.“

lesenswerter –> komplett-verriss der luca app durch den chaos computer club ccc. inhaltlich, geschäftlich, sicherheitstechnisch und überhaupt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.